SPD-Rauswurf Sarrazin

8. September 2010

Laut Forsa-Umfrage kostet der Rauswurf des SPD-Mitgliedes, Sarrazin, der SPD erhebliche Stimmen.

Dazu bedarf es keiner Forsa-Umfrage, um das festzustellen!

Wer aufmerksam die email-Beteiligungen der Fernsehzuschauer, bei den Auftritten des Herrn Sarrazin beobachtet hat, weiss das ca. 90% der Zuschauer auf der Seite des Herrn Sarrazin stehen.

Das die Grünen oder Linken allerdings davon profitieren sollen/könnten, halte ich für ein Gerücht. Denn wer für Sarrazin ist, der ist kein Wähler der etablierten Parteien!

Weiter brachte die Forsa-Umfrage heraus, dass bei einer Direktwahl zum/zur  Bundeskanzler/rin-Wahl 48% für die Kanzlerin wären. Herr Gabriel aber nur auf 24% kommen würde.

Diese Zahlen sagen überhaupt nichts aus, denn wenn beide ihre Forderungen wahr machen, Herrn Sarrazin zu entfernen, dann sinken die Prozentzahlen garantiert auf ein erheblich niedrigeres Niveau, und zwar für beide Parteien.

Die deutschen Bürger sind einfach nicht mehr bereit der Elitepolitik zu folgen und daher wird die Partei der Nichtwähler immer grösser. Ich bin allerdings der Meinung, dass Nichtwählen KEINE gute Lösung ist, besser ist da schon die GROSSKREUZLÖSUNG!!!

Wer sein „Wahlkreuz“ von links unten, nach rechts oben und umgekehrt macht, also ein Grosskreuz, gibt eine ungültige Stimme ab, die aber für die Wahlbeteiligung zählt.

Man stelle sich vor, der überwiegende Teil der Wählerschaft wählt ungültig, dann wüssten die Elitepolitiker, dass das „Wahlvolk“ sie ablehnt, denn die Wahlbeteiligung wäre ja entsprechend hoch.

NUR SO KANN MAN DEN VOLKSPARTEIEN ZEIGEN, DASS DAS VOLK NICHT MEHR HINTER IHRER POLITIK STEHT!!!

Mit Kretik müssen gerade auch unsere „Volksvertreter“ umgehen können, ein Rauswurf ist da nicht nur undemokratisch, sondern in erster Linie höchst arrogant.

Aber – diese Arroganz ist ja bei den Elitepolitiker nicht neu, wie uns die Vergangenheit immer wieder bewiesen hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: