GOOGLE, Vorsicht Datensammler!

24. September 2010

Schutz im Internet – eine Illusion?

Immer mehr Privatdaten landen bei Unternehmen. Durch Vernetzung unterschiedlicher Daten kann das Verhalten von Privatpersonen durchleuchtet werden. Was kann der Staat eigentlich tun? Profitiert er vielleicht sogar selbst von Daten? (c) FAZ.net

Wie ich ja schon an mehreren Stellen in meinem BLOG beschrieben habe, ist GOOGLE die grösste „Datenkrake“, die geköpft gehört!

Jetzt hat auch die FAZ sich dieser Meinung angeschlossen, siehe hier:

http://www.faz.net/s/Rub4C34FD0B1A7E46B88B0653D6358499FF/Doc~EE49625D71306470C8BF3DA0FDBBAC2F9~ATpl~Ecommon~SMed.html

(zuerst kommt ein kurzes Werbevideo, danach der Beitrag über Google)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: