Leutheusser warnt vor öffentlichem Pädophilen-Pranger

19. Oktober 2010

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat angesichts der Bloßstellung von mutmaßlichen Pädophilen im Fernsehen und der Forderung nach einem Internetpranger für Lebensmittelhersteller vor einer Unterhöhlung des Rechtsstaates gewarnt. „Es besteht die Gefahr, dass Unschuldige angeprangert und große Schäden angerichtet werden und der Rechtsstaat in eine Schieflage gerät. Das ist ein hohes Risiko.“

 

„Öffentliche Pranger braucht der Rechtsstaat nicht“, sagte die Justizministerin der „Passauer Neuen Presse“. „Wir müssen aufpassen, dass es keine Vorverurteilungen gibt, bevor die Justiz ermittelt.“ Leutheusser-Schnarrenbergers Äußerungen beziehen sich auf die Forderung von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU), falsche Angaben von Lebensmittelfirmen im Internet öffentlich zu machen und auf die RTL2-Sendung „Tatort Internet“. In dieser wird mit Unterstützung der Ministergattin Stephanie zu Guttenberg versucht, mutmaßliche Pädophile zu entlarven.(c)yahoo.de

 

Das ist mal wieder typisch FDP-Geschwafel!

 

Es geht hier nicht um „an den Pranger“ stellen, sondern um  Aufklärung – Kenntlichmachung.

 

Die gezeigten Kinderschänder werden weder mit Personalangaben noch bildlich dargestellt, sonder die perfide Akt, der minderjährigen Verführung wird dokumentiert.

 

Der Name des KS, sowie die Lokalitäten bleiben im Verborgenen, dass weiss auch Frau  Leutheusser-Schnarrenberger. Dennoch macht sie aus populärpolitischer Sicht, diese Aussage.

 

Man erinnere sich an die Fernsehsendung: „Mit mir nicht“

 

Auch da wurden Misstände gezeigt, die manchmal Hart an der Grenze zum Strafrecht standen. Eine moderne, aufgeklärte Gesellschaft MUSS und soll auch Misstände öffentlich machen, die strafrechtlich verfolgbar sind. Das Eine schliesst doch das Andere nicht aus, Frau Leutheusser-Schnarrenberger!!!

 

Wer sich nicht eindeutig gegen Kinderschänder stellt, stellt sich als toleranter Akzeptanzler dar – Frau Leutheusser-Schnarrenberger!!!!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: