Verdeckte Ermittler im Internet?

20. Oktober 2010

bisherigen Maßnahmen zum Löschen und Sperren von Websites mit kinderpornografischen Inhalten reichten nicht aus, sagte de Maizière.

Wiesbaden – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wirbt für einen härteren Kurs gegen Kinderpornografie. Mit tiefer Sorge sehe er eine „erschreckende Zunahme von Gewalt“ und „gerade im Internet eine ungebremste Entwicklung“, sagte de Maizière am Dienstag in seiner Ansprache zum Beginn der diesjährigen Herbsttagung des Bundeskriminalamts in Wiesbaden.

Bei der zweitägigen Konferenz mit mehreren hundert Sicherheitsexperten aus dem In- und Ausland soll über verschiedene „Gewaltphänomene“ in der Kriminalität gesprochen werden. Die bisherigen Maßnahmen zum Löschen und Sperren von Websites mit kinderpornografischen Inhalten reichten nicht aus, mahnte der Minister. Er regte an, über den Einsatz verdeckter Ermittler im Internet nachzudenken und auch über die Frage, ob diese Beamten szenetypische Straftaten begehen dürften.(…)(c)tagesspiegel.de

 

Was soll man dazu sagen?

 

Einfach nur dies:

 

„Nicht schnacken, Herr de Maizière,   M  A  C  H  E  N  !!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: