Dutzende Tote bei Anschlag auf Moschee

5. November 2010

Bei einem Selbstmordanschlag in einer Moschee im Nordwesten Pakistans sind nach Regierungsangaben mindestens 50 Menschen getötet und offenbar mehr als 80 Menschen verletzt worden. Der Attentäter hatte sich in der Stadt Darra Adam Khel, südlich von Peshawar, in die Luft gesprengt.

 

Die Detonation ereignete sich in der Region Darra Adam Khel nahe den Stammesgebieten, in denen islamistische Extremisten aktiv sind. Möglicherweise galt der Anschlag einem Anti-Taliban-Aktivisten.

Der Selbstmordattentäter zündete seine Bombe während des Freitagsgebets in einer sunnitischen Moschee, wie der örtliche Regierungsbeamte Saeed Khan sagte. Das Dach der Moschee sei eingestürzt. Der Informationsminister der Provinz, Mian Iftikhar Hussain, sagte, die Zahl der Opfer könne noch steigen. Ein Augenzeuge sagte, unter den Toten und Verletzten seien alte Menschen und Kinder.

 

In den vergangenen Monaten waren Moscheen und Heiligtümer in Pakistan bereits häufiger Ziel von Anschlägen. In dem Land kommt es auch immer wieder zu Gewalttaten zwischen Anhängern verschiedener Glaubensrichtungen des Islams. (c) FAZ.net

 

Wer ROT-GRÜN an die nächste Regierung wählt, der muss damit rechnen, dass er dem MultiKulti-Dilemma Nahrung verschafft und solche Anschläge auch in Deutschland an der Tagesordnung sein werden.

 

Wollen Sie das ??? Nur die Bürger verhindern in einer Volksentscheid-Republik, dass solche „Zustände“ sich in Deutschland entwickeln können.

 

Daher:  G  R  O  S  S  K  R  E  U  Z   wählen !!!

 

(Grosskreuz = Ungültig-Wahl ) VERHINDERT ROT-GRÜN !!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: