Glauben Sie, 9/11 war Al-Kaida-Werk? Dann glauben Sie wahrscheinlich auch Bin Laden ist tot?

9. Mai 2011

Das die USA lügen, um Ihre Propaganda der stärksten Macht auf Erden zu verbreiten, ist ja hinreichend bekannt.

Was die Wahrheit über bin Ladens Tot angeht, habe ich ja meine Zweifel schon hier beschrieben. Die Aussagen der USA und die Fotos zu diesem Thema wurden schnell nach der Veröffentlichung widerlegt.

Jetzt meldet sich ein taz-Journalist zu Wort:

Für den Tod Osama bin Ladens fehlen schlüssige Beweise. Das hat der Journalist Tarik Ahmia in einem Kommentarbeitrag für die taz geschrieben. Die jüngsten Videos mit bin Laden seien der nächste Akt in der medialen Inszenierung um die mutmaßliche Tötung des Terroristenführers. Doch könnten Bilder unbekannten Ursprungs und angebliche al-Qaida-Internetbotschaften nicht davon ablenken, dass sich die USA weiter beharrlich weigerten, nachprüfbare Belege für den Tod bin Ladens zu veröffentlichen, so der Autor.

Dass die Darstellung der USA nicht nur in der westlichen Welt mehrheitlich akzeptiert werde, hätten die Vereinigten Staaten maßgeblich den Medien zu verdanken. Durch eine oft undistanzierte Berichterstattung hätten sich Zeitungen, Fernseh- und Radiosender ohne Not von journalistischen Grundregeln verabschiedet und sich bereitwillig als Propagandawerkzeuge instrumentalisieren lassen, so Ahmia.

Zu diesem journalistischen Versagen gehöre es auch, Stimmen, die überprüfbare Fakten forderten, pauschal und reflexartig als »Verschwörungstheoretiker« zu denunzieren. Dabei gäbe es gute Gründe für mehr Skepsis. Ob Massenvernichtungswaffen im Irak, Folter in Abu Ghraib oder unschuldige Gefangene in Guantánamo: während des sogenannten Krieges gegen den Terror unter Präsident Bush gehörten Lügen und Vertuschungen zur Tagesordnung.

Quelle: taz

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: