Lieber Gott: unser täglich Gift gib uns heute …

30. August 2011

Seit 30 Jahren ist eine ständige Zunahme von Krebserkrankungen, neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer, Immunschwächekrankheiten sowie Diabetes und Fortpflanzungsstörungen zu beobachten. Wie lässt sich diese beunruhigende Situation erklären, die sich vor allem in den sogenannten entwickelten Ländern feststellen lässt? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, recherchierte Filmemacherin Marie-Monique Robin („Monsanto – Mit Gift und Genen“) zwei Jahre lang in Nordamerika, Asien und Europa.

(weiter lesen bei Honigmann)

Wir hatten ja schon an anderer Stelle, hier im BLOG über die Machenschaften der „Lebensmittel-Chemiker“, wie Monsanto, z.B.
GMO’s wo das Auge hin sieht!

Schöne neue Techno-Welt.

Und da junge Frauen heutzutage nicht mehr selber kochen können und wollen, werden unsere Kleinen mit diesen Giften vollgestopft!

Wir produzieren die Sozialfälle von morgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: