Muslim-Zentralrat: Anschläge vom 11. September „menschenverachtend“

1. September 2011

Mazyek mit kritischem Fazit zu Aufarbeitung der Terroranschläge

Deutsche Muslime haben zum zehnten Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 ein kritisches Fazit der politischen Aufarbeitung und gesellschaftlichen Folgen gezogen. „Noch immer meinen viele Menschen, der 11. September wäre ein Triumph des Islams über den Westen. Das ist völlig verrückt“, sagte Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentral- und Koordinierungsrats der Muslime in Deutschland, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ vom Donnerstag. Die gesamte Menschheit habe verloren und leide bis heute unter diesen menschenverachtenden Taten.(c)afp

Und warum erinnert mich das jetzt an Göbbels-Propaganda oder Ulbricht?

Richtig: NIEMAND HAT DIE ABSICHT EINE MAUER ZU BAUEN

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: