Griechenland: Endlich macht einer den Mund auf

7. Oktober 2011

Euro-Rettung droht an Slowakei zu scheitern

Verweigert die Slowakei den Euro-Rettungsschirm? Noch sieht es so aus. Doch was steht im sechsteiligen Gesetzespaket zur Euro-Rettung drin?

Heute entscheidet das niederländische Parlament über den Rettungsschirm EFSF. Auch die Slowakei muss noch zustimmen – dort aber wollen viele den Griechen keinen Cent mehr geben.

(…)„Ein Rentner in Griechenland wird nach dem Sparpaket 1200 Euro im Monat bekommen, ein slowakischer Rentner dagegen 360 Euro, wie kann ich dem erklären, dass wir mit seinen Steuergeldern die Griechen finanzieren müssen?“, sagt Sulik, Chef der slowakischen neuen neoliberalen Partei „Freiheit und Solidarität“ (SaS)(…)(c)tagesspiegel.de

* * * B R A V O * * * Herr Sulik!!! Endlich sagt mal einer die Wahrheit.

Auch in Deutschland haben wir Millionen Rentner/innen, die unter der 500 Euro-Grenze liegen aber unsere TeflonRuine interessiert das nicht, kann sie doch mit ihren Bezügen aus dem Vollen schöpfen.

Es gibt in Griechenland hunderte Millionäre (nicht nur Onassis), sollen die doch „ihr“ Land erst einmal retten!

Wir warten auf den Tag, wo auch der dummdeutsche Michel endlich begreift, dass Urlaub in Griechenland das Problem nur verschleiert, bzw. nach Deutschland verschiebt.

Die Griechen haben Milliarden Euro an Besitz, sollen sie das doch erst einmal zu Geld machen.

Lieber Herr Sulik, bleiben Sie standhaft und retten SIE uns alle vor dem Euro-Wahn!!!

DEUTSCHE, macht Urlaub in der Slowakei, unterstützt dieses Land, dass sich wehrt und es wird euch tausendfach gedankt werden.

Advertisements

Eine Antwort to “Griechenland: Endlich macht einer den Mund auf”

  1. Jetzt reichts – ihr verdammten Griechen!!!!
    Welcher Deutsche bisher noch kein Nazi war – wird es spätestens jetzt werden!!!

    http://www.stern.de/politik/deutschland/anti-deutsche-proteste-in-athen-hakenkreuze-zum-roesler-besuch-1736086.html#utm_source=standard&utm_medium=rss-feed&utm_campaign=alle

    DEUTSCHE WACHT AUF – WEHRT EUCH !!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: