Heute ist 9/11

11. September 2010

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 sind der Ausgangspunkt für die Untersuchungen von Gerhoch Reisegger. Für den Autor sind diese Verbrechen genau zum richtigen Zeitpunkt geschehen. Die USA sind, so Reisegger, faktisch pleite. Eine exorbitant hohe Staatsverschuldung aufgrund abnehmender Inlandsnachfrage, unproduktiver Wirtschaft und ein stetig steigender Militärhaushalt zwangen die USA dazu, ein neues Pearl Habour zu schaffen, um von diesen Problemen abzulenken.
Zugleich geht es den verantwortlichen Politikern darum, das sogenannte „Projekt für das Neue Amerikanische Jahrhundert“ zu etablieren. Dieses wurde von führenden US-amerikanischen Politikern – Gerhoch Reisegger nennt sie die „heutigen Drahtzieher des amerikanischen Staatsterrorismus“- wie Cheney, Rumsfeld, Wolfowitz und Perle, schon vor Jahren aus der Taufe gehoben.

Geopolitische Ziele, Rüstungsinteressen und die Globalisierung unter Führung der USA sollen durchgesetzt und der Zugriff auf die natürlichen Ressourcen gesichert werden. Dies sind, so Reisegger, die wahren Ursachen des Terrors vom 11. 9. Die Anschläge wurden nicht in afghanischen Höhlen geplant, sondern die Spuren führen mitten hinein in das Herz der US-amerikanischen Öl-Wirtschaft und ins Pentagon.

Neuesten Untersuchungen einer internationalen Expertenkommission zufolge, konnte inzwischen eindeutig militärischer Sprengstoff im Schutt von Ground Zero nachgewiesen werden. Die Türme stürzten nicht durch den Einschlag von Flugzeugen ein, sondern wurden gesprengt.

(c) secret.tv

Wie schon an anderer Stelle in diesem BLOG berichtet, geht es wieder mal um die „Wahrheit“ der Berichterstattung zu dem angeblichen Anschlag der Terroristen auf das WTC.

Man muss wissen, dass M. Atta ein ehemaliger Agent des CIA war und von dem aufgebaut um gegen IRAK zu wirken.

Was Atta nicht wusste, er sollte ein Vorwand sein, um die USA für den bevorstehenden Krieg gegen die Taliban zu führen. Dafür brauchte man ein zweites PearlHabour – genannt: WORD-TRADE-CENTER

Auch wenn die  Verantwortlichen für dieses „Massaker“ glauben, uns als „Verschwörungstheoretiker“ abzutun, so bleiben doch 4 Fragen, die bisher noch kein „US-Regierungsbeauftragter wieder legen, beziehungsweise erklären konnte:

1. Warum stürtz WTC7 ein OHNE erkennbare äußere Einflüsse?

2. Stahl schmilzt erst ab Theperaturen größer 3600 C. Kerosin erreicht höchstens 1700 C.

3. Warum hatten die angeblich entführten Flugzeuge Raketen drunter?

4. Vor kurzer Zeit wurden defenitiv Sprengstoff Zubstanzen (TNT) in der Asche der Türme gefunden, warum????

Denkt mal darüber nach!

Die „Wahrheit“ über 9/11

8. September 2010

An den vergangenen Tagen war im ZDF ein Zweiteiler über die „Wahrheit“ der Terrorakte an den Twintowers des World-trade-centers zu sehen.

Was dort als angebliche Wahrheit verkauft wurde, grenzt schon an Volksverdummung.

Ausser den bereits von der US-Presse veröffentlichten Thesen, das Al-Kaida dahinter stecken soll, gab es nicht wirklich etwas Neues.

Wer die wirkliche Wahrheit über  „9/11“  erfahren möchte, sollte sich mal die nachstehenden Links ansehen, um sich dann eine eigene Meinung zu bilden.

Das unsere Massenmedien us-amerikanisch unterwandert sind und wir nur das zu sehen bekommen, was wir glauben sollen, ist ja bekannt.

Die privaten Sender wie n-tv oder auch n24, rühmen sich ja stets mit den Worten: „Unser Partner-Sender XYZ hat uns soeben exclusiv mitgeteilt, dass …“

Es ist wohl klar, dass denen die Selbstinformation aus dem Internet „ein Dorn im Auge“  ist, gleiches gilt natürlich auch für die politische Meinungsmache in Deutschland.

Aber mündige Bürger wissen, dass man den Medien heutzutage nichts mehr unrecherchiert glauben darf.

Hier nun die Links:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.martinandreashuber.de/Index1/New%2520York/193952_1006875531205.jpg&imgrefurl=http://www.martinandreashuber.de/Index1/New%2520York/New%2520York%2520-%252011.09.2001.htm&usg=__RMb7xpMn5inFG413c4UZoRNcPF8=&h=273&w=400&sz=17&hl=de&start=4&zoom=1&itbs=1&tbnid=Ttl5TjQUNRs3mM:&tbnh=85&tbnw=124&prev=/images%3Fq%3D11.09%26hl%3Dde%26sa%3DG%26gbv%3D2%26tbs%3Disch:1

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.quantologe.de/mediapool/62/628759/resources/big_5922133_0_389-294.jpg&imgrefurl=http://www.quantologe.de/pageID_5891413.html&usg=__Y_d_6mTi2wa975dr0K6THkff1NM=&h=294&w=389&sz=20&hl=de&start=3&zoom=1&itbs=1&tbnid=a5el2ph6huLR1M:&tbnh=93&tbnw=123&prev=/images%3Fq%3D11.09%26hl%3Dde%26sa%3DG%26gbv%3D2%26tbs%3Disch:1

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.quantologe.de/mediapool/62/628759/resources/big_5922133_0_389-294.jpg&imgrefurl=http://www.quantologe.de/pageID_5891413.html&usg=__Y_d_6mTi2wa975dr0K6THkff1NM=&h=294&w=389&sz=20&hl=de&start=3&zoom=1&itbs=1&tbnid=a5el2ph6huLR1M:&tbnh=93&tbnw=123&prev=/images%3Fq%3D11.09%26hl%3Dde%26sa%3DG%26gbv%3D2%26tbs%3Disch:1

Aber der Hammer steht hier, BBC meldet Kollaps von WTC7 25 Min. zu früh.

Und wenn man mal genau hinschaut, stürtzt WTC7 ein, OHNE das von aussen irgendein Ereignis daran schuld wäre, komisch – oder?

GLAUBT DEN MEDIEN NICHT – ALLES NUR GELOGEN !!!